Allgemein · Rezensionen

[REZENSION] Keller/Neufeld – Big Data. Das Ende der Privatheit? | Graphic Novel

Heute ist Zeit für eine kleine Premiere auf Literally Sabrina, ich habe nämlich meine erste Graphic Novel gelesen. Gefunden habe ich dieses kleine Schätzchen auf der vergangenen Buchmesse in Frankfurt in der Halle des Gastlandes (meinen Beitrag zur Buchmesse findet ihr hier). Als ich durch die Reihen ging, ist mir diese Graphic Novel aufgrund ihres… Weiterlesen [REZENSION] Keller/Neufeld – Big Data. Das Ende der Privatheit? | Graphic Novel

Advertisements
Allgemein · Belletristik · Klassik · Rezensionen

[REZENSION] Zelda Fitzgerald – Himbeeren mit Sahne im Ritz

Ich liebe Erzählungen der Roaring Twenties. Die Fitzgeralds sind für mich der Inbegriff dieses Zeitgeistes, denn in den Romanen von Scott schwingt immerzu dieses Lebensgefühl mit, diese Unbeschwertheit und Extravaganz. Auch, wenn bekannt ist, dass Scott in seinen Werken oftmals Gedanken und Einfälle von seiner Frau Zelda mit eingeflochten hat, so hatte ich bisher noch… Weiterlesen [REZENSION] Zelda Fitzgerald – Himbeeren mit Sahne im Ritz

Allgemein · Rezensionen

[REZENSION] Katharina Brinckmann – Bis zum nächsten Sommer

Heute steht eine ganz besondere Buchbesprechung ins Haus, ich habe nämlich mein erstes Buch einer Selfpublisherin gelesen. Den Debütroman von Katharina Brinckmann Bis zum nächsten Sommer habe ich bereits seit einiger Zeit bei mir liegen und habe ihn nun endlich bezwungen. Ich schätze, dass ist die richtige Wortwahl, denn dieser Roman ist wirklich ein dicker… Weiterlesen [REZENSION] Katharina Brinckmann – Bis zum nächsten Sommer

Allgemein · Literarisches

[MITTENDRIN MITTWOCH #5] Mit der Hummel Bommel auf Zeitreise in die Roaring Twenties | Britta Sabbag & Zelda Fitzgerald

"Eloise Everette Elkins stand auf der morschen Treppe eines Holzhauses mit verblichener Fassade und regenfarbenen Dachvorsprüngen." (Fitzgerald - Himbeeren mit Sahne im Ritz, 119) Diese Woche habe ich mich einem Buch gewidmet, was schon ganz lange bei mir auf dem Nachttisch liegt und darauf wartet, Aufmerksamkeit und Liebe geschenkt zu bekommen. Die Rede ist von… Weiterlesen [MITTENDRIN MITTWOCH #5] Mit der Hummel Bommel auf Zeitreise in die Roaring Twenties | Britta Sabbag & Zelda Fitzgerald

Allgemein · Literarisches

[WRAP UP] Mein Lesemonat Januar

Der erste Monat im neuen Jahr ist schon wieder vorüber und deswegen möchte ich heute auf die ersten vier Lese-Wochen zurückblicken und Resümee ziehen. Ich kann schon an dieser Stelle sagen, dass mein Januar sehr lesereich war. Ich habe für meine Verhältnisse unfassbar viel gelesen. Sage und schreibe 1968 Seiten, verteilt auf sechs Bücher.  Das… Weiterlesen [WRAP UP] Mein Lesemonat Januar

Allgemein · Rezensionen

[REZENSION] Manuela Inusa – Die Chocolaterie der Träume

Ich war wieder in der Valerie Lane zu Besuch! Nachdem ich im November Laurie in ihrem Tea Corner besuchte und mich dort pudelwohl fühlte, konnte ich den nächsten Band kaum erwarten. Diesmal begleitet man Keira, Inhaberin der bezaubernden Chocolaterie in der Valerie Lane, durch ihren turbulenten Alltag. Als ich Die Chocolaterie der Träume aus der… Weiterlesen [REZENSION] Manuela Inusa – Die Chocolaterie der Träume

Allgemein · Literarisches

[MITTENDRIN MITTWOCH #4] Eine Zeitreise in die Roaring Twenties | Himbeeren mit Sahne im Ritz mit Zelda Fitzgerald

"Unbekümmert strömte der Missisippi durch die Kiefernwälder und verschlafenen Dörfer Minnesotas auf New Heidelberg zu, wild entschlossen, die dort ansässigen Ladys und Gentlemen von ihren Waschfrauen, Schlachtern und Müllmännern zu trennen, die klamm und stillos am gegenüberliegenden Ufer hausten." (Himbeeren mit Sahne, 5) Momentan befinde ich mich zusammen mit Zelda Fitzgerald in den Roaring Twenties… Weiterlesen [MITTENDRIN MITTWOCH #4] Eine Zeitreise in die Roaring Twenties | Himbeeren mit Sahne im Ritz mit Zelda Fitzgerald

Allgemein · Rezensionen

[REZENSION] Rachel Ignotofsky – Women in Science

Women in Science von Rachel Ignotofsky habe ich zu Weihnachten geschenkt bekommen und es versüßte mir die ersten Wochen des neuen Jahres. Auch, wenn das Jahr erst wenige Wochen alt ist, weiß ich bereits jetzt, dass dieses wunderschön illustrierte Buch zu meinen Lese-Highlights in diesem Jahr zählen wird. Es ist wunderschön gestaltet. Man erkennt bei jedem… Weiterlesen [REZENSION] Rachel Ignotofsky – Women in Science

Allgemein · Literarisches

[MITTENDRIN MITTWOCH #3] Ich stecke kopfüber im Potter-Universum fest! | Harry Potter & die Heiligtümer des Todes

  "Harry blutete. Leise vor sich hin fluchend, hielt er seine rechte Hand mit der linken umklammert und stieß mit der Schulter seine Zimmertür auf." (Harry Potter & die Heiligtümer des Todes, 21) Auch diese Woche befinde ich mich wieder in Hogwarts. Doch diesmal nicht zusammen mit dem Halbblutprinzen, sondern auf der Suche nach den… Weiterlesen [MITTENDRIN MITTWOCH #3] Ich stecke kopfüber im Potter-Universum fest! | Harry Potter & die Heiligtümer des Todes

Allgemein · Belletristik · Rezensionen

[REZENSION] Paolo Cognetti – Acht Berge

Dieses bezaubernde kleine Büchlein habe ich beim Durchblättern der Verlagsvorschauen entdeckt und mich direkt verliebt. Mich haben sowohl die liebevolle Aufmachung als auch der Klappentext angesprochen, sodass es für mich klar war, dass ich dieses Buch lesen muss. Als es bei mir eintraf, war ich überwältigt. Diese liebevolle Covergestaltung toppt einfach alles. Das in Blau-… Weiterlesen [REZENSION] Paolo Cognetti – Acht Berge